Ganztag

 

In Zusammenarbeit mit der ETV-KiJu gibt es am Nachmittag Unterricht, Förder- und Forderangebote oder Freizeitkurse. Die Kinder der 2. bis 4. Klasse wählen in jedem Halbjahr selbst zwei Angebote aus dem kostenlosen Freizeitkursprogramm. Die Kurse finden dienstags und donnerstags am Nachmittag statt. Die Nachmittagsbetreuung endet um 15:45 Uhr, am Freitag um 14 Uhr.

 

 

 

Das inhaltliche Angebot der Freizeitkurse wird gemeinsam von der Schule und der ETV-Kiju geplant. Die Durchführung übernehmen Mitarbeiter von ETV-Kiju. Die Standortleitung des Kooperationspartners ist täglich vor Ort. Sie übernimmt die Betreuung der Kurse und ist diesbezüglich Ansprechpartnerin für Kinder, Eltern und Kursleiter.

Weitere Informationen zur KiJu finden Sie > hier <