Bewegte Pause

Seit Januar 2005 haben wir die „Aktive Pause“. In der zweiten Pause können unsere Schüler Fahrgeräte ausleihen.
Die „Bewegte Pause“ soll unseren Kindern zusätzliche Anreize liefern, ihren Körper noch aktiver in den Schulpausen einzusetzen. Unsere Viertklässler leihen eigenverantwortlich die Geräte aus und achten dabei auf die Einhaltung der verabredeten Regeln.
Besonders beliebt sind die Großgeräte Swingcart, Funracer und das Chilli-Liegerad! Aber auch die anderen Fahrgeräte werden gerne ausgeliehen.

 

Die Schüler haben auch die Möglichkeit einen Yoga- oder ein Slackline-Angebot zu besuchen. Außerdem ist das freie Spiel auf dem Schulhof ein wichtiger Bestandteil unseres Konzeptes.